projekte

andreas meili’s KNOM
andreas meili – piano, kompositionen, marc stucki – tenorsax, andré pousaz – kontrabass, andreas mötz – drums

Das Jazzquartett KNOM um den Pianisten Andreas Meili besticht mit seiner Mischung aus eruptiv-energiegeladenen wie auch lyrischen Momenten. Die Kompositionen entstammen der Feder von Meili, welcher mit seinen eigenwilligen Interpretationen und Arrangements frischen Wind in den zeitgenössischen Jazz bringt. Mit einer enormen Spielfreude und einem hohen Mass an musikalischer Interaktion gibt KNOM seinem Publikum ein Stück Narrenfreiheit zurück und sorgt für stimmungsgeladene Momentaufnahmen.

zibbb
sibylle fässler – vocals, kompositionen, andreas meili – keys, kompositionen, andré pousaz – bass, chrigu fluri – drums

zibbb ist Sibylle Fässlers persönliche musikalische Sprache. Ihre eigenständige Mélange von Pop, Folk und Jazz lässt aufhorchen.
Sibylle’s facettenreiche, ausdrucksstarke Stimme verführt Hörerinnen und Hörer zum Träumen, Schwelgen und Mitwippen. Sommerlich-frisch und hitverdächtig.

theater improphil
reto bernhard & randulf lindt – schauspiel, andreas meili – keys

theater improphil wurde 1999 gegründet und zählt heute zu den renommiertesten Improtheater-Ensembles der Schweiz. Improphil präsentiert Theater, welches aus dem Moment und unter interaktiver Teilnahme des Publikums entsteht. Jede Szene und jede Geschichte ist einmalig, jeder Anlass somit eine Uraufführung, Premiere und Derniere zugleich. Turbulent, musikalisch, schräg und… unerwartet!