medien

Audio


Video
zibbb live
keller’s 10 live @ jazz goes to town, hradec králové

Trailer
Dedon Image Film – Soundtrack
Super Single – Sat 1 (Trailer ab 00:30)

Bilder

portrait I-III     martin baumgartner on stage I-IV   palma fiacco
Presse

Der Themenkreis Rhythmus im Jazz fehlte nicht im Kongressprogramm. Andreas Meili konnte mit seinem sorgfältig aufgebauten, mit vielen Klangbeispielen versehenen Referat die Teilnehmenden auch am Sonntagnachmittag fesseln. Er umkreiste die rhythmischen Phänomene «Swing» und «Groove» und erinnerte mit der dargestellten Subtilität der Phänomene an den Facettenreichtum des Phänomens tempo rubato. 
musikzeitung.ch 09.01.2013

 

(…) Der Sound hatte jazzige Anklänge, die vor allem vom Pianisten Andreas Meili kamen. Er bekam öfters Raum und Zeit, ausgiebig zu improvisieren und dies sehr zum Gefallen des Publikums, …                                                                                                                  

Berner Zeitung, 14.02.2010

 

“(…) Zeitgenössischer Jazz ist vieles; in Meilis Fall ist es eine Musik, die zwar unüberhörbar in ihrer eigenen Tradition verwurzelt ist, diese Tradition aber geschickt gegen den Strich bürstetund so gegen Ende des ersten Jahrzehnts des 21. Säkulums eine Kunstform glaubwürdig vertritt, deren Anfänge über hundert Jahre zurückreichen.(…)

Georg Modestin, Der Bund 18.12.08
Link zum Artikel: Gegen den Strich gebürstet